Rejtelmes

reiti4

 

 

 

Ihr Name bedeutet “geheimnisvoll”. Diese freundliche und aufmerksame Stute hat bereits drei Fohlen hervorgebracht, davon ein Wallach, der in der Schweiz erfolgreich im Springsport geht und zwei Stuten, eine davon bald unter dem Sattel, die andere zwei Jahre alt.

Über Claudio’s Son kommt die federnde Sprungmanier von Claudio, dessen Pedigree über Carthago väterlicherseits und Contender mütterlicherseits abgesichert ist. Vererberlegendie Contender ist im Jänner 2014 im Alter von 30 Jahren gestorben. Seine Nachkommen haben bisher im Springsport knapp acht Millionen Euro gewonnen. Auch der mehrfache Olympiateilnehmer und GRroßer Preis von Aachen Sieger Carthago gibt über Rejtelmes seine wertvollen Gene weiter.

“Reiti” zeichnet sich im Springen durch Ausnahme-Vermögen sowie sehr guter Technik aus. Dazu hat sie sehr schöne taktvolle Grundgangarten mit Schwung, Schub und schöner Beinaktion. Ihr Charakter ist sehr sanft, sie ist gelehrig und absolut unkompliziert im Umgang. Reiti ist sehr rittig.

Rejtelmes vereint bestes Holsteinerblut mit bewährten ungarischen Linien. Zu ihrem vielversprechenden Stammbaum trägt sie ein Creme-Gen und ist somit in der Lage, aufgehellte Fohlen zu bekommen. Weiters hat sie bisher ihr korrektes Gebäude und ihren schönen Kopf sehr gut vererbt.

 

ReitiReitix Reiti   Reiti

 PEDIGREE REITI

 

Comments are closed.